22. Dezember 2017

Frohe Weihnachten

Wir wünschen Ihnen ein frohes und gesundes Weihnachtsfest sowie ein erfolgreiches neues Jahr 2018!

Unseren Mitgliedern, unseren Unterstützern und unseren Wegbegleitern möchten wir Dank sagen für ein interessantes, intensives Jahr.

Wir freuen uns, auch 2018 für die Sache der Gebäudereiniger einzustehen, notfalls auch zu streiten und bei Gelegenheit auch zu feiern!

Geschäftsführung & Vorstand der Innung Westbrandenburg


6. Dezember 2017

Innungsversammlung am 06.12.2017 in Potsdam

Übergabe Silberner Meisterbrief

Obermeister Matthias Karstedt übergibt den Silbernen Meisterbrief an Harald Barenthin im Rahmen der Innungsversammlung am 06.12.2017 ? ×

8. Dezember 2017

Innungsfahrt vom 29.09. - 03.10.2017 nach Lissabon

Vom 29.09.-03.10.17 fand die jährliche Innungsfahrt statt. Ziel war dieses Mal die portugiesische Hauptstadt Lissabon. Nach Ansicht der Teilnehmer war dies bis jetzt die beste Fahrt. Stimmung, Hotel, Wetter und Reiseplanung trugen ihren Teil zu diesem unvergesslichen Erlebnis bei.


8. Juni 2017

Seminar

„Bona Elastic System“ in Wildau

Am 08.06.2017 haben sich einige unserer Innungsmitglieder beim Seminar in Wildau getroffen um neues über „Bona Elastic System“ zu erfahren.
Dieses Seminar leitete Christoph Geiermann der Firma Bona.

Wir starteten um 08:30 Uhr mit der Begrüßung und der Vorstellung von Bona Elastic System. ? ×

Ausführliche Warenkunde

Wir haben uns beschäftigt mit der ausführlichen Warenkunde elastischer Beläge und im Anschluss wurde über neue Möglichkeiten und Tätigkeitsfelder erkennen & nutzen, gesprochen.

Mitarbeiter der Firma Ehlert ? ×
Herr Musielak von der 2M-Gruppe ? ×

Mittagspause

Um 12:00 Uhr wurde dann ein kleiner Mittagssnack gereicht.

Es geht weiter...

Handanlegen unserer Teilnehmer nach der Mittagspause

Herr Geiermann erklärt uns das System ? ×

Praktische Übungen

Wir konnten uns praktisch bei diversen Belägen miteinbringen und Herr Geiermann erklärte uns, was wir beachten müssen.

Herr Geiermann musste erstmal Platz nehmen...:-) mit sovielen freiwilligen, gegenüber der praktischen Aufgaben, hätte er nicht gerechnet. ? ×

Nach der praktischen Arbeit kam die Theoriestunde

Nachdem wir uns mit dem System anfreunden durften, wurden Bilder vorher/nachher gezeigt. Diese wurden dann in unterschiedlichen Objekten beurteilt.
Die Kalkulation, Argumentation und Bearbeitung des Marktes, war das letzte Thema.

Alle Teilnehmer hatten einen sehr informativen Tag und erhalten in den nächsten Tagen das Teilnahmezertifikat.

Vielen Dank an Hr. Geiermann, GVS Wildau und allen Teilnehmern.


18. Mai 2017

Mitgliederversammlung des Bundesinnungsverbandes in Frankfurt am Main

Am 18.05.2017 wurde der Vorstand unserer Gebäudereinigerinnung Westbrandenburg vom Bundesinnungsverband nach Frankfurt am Main eingeladen.
Am Donnerstagabend startete der gemütliche Vorabend im Wirtshaus "Depot 1899". Dieser Abend konnte sehr gut genutzt werden um sich untereinander auszutauschen.

Erfahrungsaustausch mit den Kollegen aus der Innung Brandenburg Ost ? ×
Erfahrungsautausch mit den Kollegen aus Berlin ? ×
Erfahrungsautausch mit den Kollegen vom Bundesinnungsverband ? ×
Erfahrungsaustausch mit den Kollegen aus Thüringen ? ×
OM Matthias Karstedt im Gespräch mit Peter Hartmann (Chefredakteur "Rationell Reinigen") ? ×
Musikalische Unterstützung durfte natürlich auch nicht fehlen...Manfred Schmidt der Landesinnungsmeister Hessen (links) ? ×

Am 19.05.2017 um 10:00 Uhr wurde die Mitgliederversammlung offiziell im Sheraton Frankfurt Congress Hotel eröffnet.
Die Themen waren u. a. Tarifverhandlungen, Bericht WFBSC Kongress, Berichte aus Ausschüssen, Haushaltsfragen und Termine.

Wir hatten einen schönen und interessanten Aufenthalt in Frankfurt am Main.


26. April 2017

Innungsversammlung der Gebäudereinigerinnung Westbrandenburg in Wildau

Am 26.04.2017 fand die Innungsversammlung bei der Johann Meyer GmbH in Wildau statt. Nähere Informationen erhalten Sie in der Pressemeldung.

Pressemeldung (PDF)

Es folgen nun Bilder unserer anwesenden Mitgliedsbetriebe, Gäste und Fördermitglieder.

Hr. Karstedt, Karstedt&Hahn GmbH, Obermeister, Eröffnungsrede der Versammlung ? ×
Hr. Horländer, Geschäftsleitung von Johann Meyer GmbH ? ×
Fr. Thom, Fachberaterin bei der Johann Meyer GmbH ? ×
Hr. Grafe, Rechtsberater bei der HWK Potsdam ? ×
Hr. Majowski, 2M Gruppe, öffentlich bestellter vereidigter Sachverständiger, Fachvortrag ? ×
Hr. Reddig, Fa. Runge&Runge Gebäudereinigung GmbH, Vortrag Rechnungsprüfer ? ×
Hr. Böhm, Dr. Schnell Chemie GmbH, Fördermitglied (links) ? ×
Hr. Haase, Fa. PeHa GmbH, Innungsmitglied ? ×

Wir möchten uns bei allen anwesenden für die Teilnahme unserer Innungsversammlung bedanken.


5. April 2017

Seminar "Gesundheits- und Arbeitsschutz/Gefährdungsbeurteilung" in Wildau

Am 05.04.2017 absolvierten einige Innungsmitglieder der Gebäudereinigerinnung Westbrandenburg das Seminar "Gesundheits- und Arbeitsschutz/Gefährdungs-beurteilung".
Frau Ebert von der HWK Potsdam hielt den Vortrag bei der Johann Meyer GmbH Akademie in Wildau.

Folgende Themen wurden u. a. besprochen:
Arbeits- und Gesundheitsschutz
Gefährdungsanalysen
Gefährdungsbeurteilungen
Brandschutz
psychische Belastungen.

Alle Teilnehmer erhielten nach der Präsentation Informationsmaterial, um in Ihren Betrieben Ihr erlerntes Wissen weiterzugeben.

Frau Udine Ebert, HWK Potsdam, Abteilung Betriebsberatung/Wirtschaftsförderung, ? ×

10. März 2017

Sachkundeprüfung in der Kreishandwerkerschaft Potsdam

Überprüfung der besonderen Sachkunde für die öffentliche Bestellung zum
Sachverständigen im Gebäudereiniger – Handwerk von Gebäudereinigermeister Eberhard Schmidt

Am 10.03.2017 wurde die besondere Sachkunde
von Herrn Eberhard Schmidt in einem Überprüfungsverfahren durch das
zuständige Fachgremium der Innung Westbrandenburg in der Besetzung von:

Herrn Matthias Karstedt, Sachverständiger für das Gebäudereiniger-Handwerk Herrn Oliver Majowski, Sachverständiger für das Gebäudereiniger-Handwerk Frau Christine Manzl, Geschäftsführerin der Gebäudereiniger-Innung Westbrandenburg und der Kreishandwerkerschaft Potsdam festgestellt.

Die Beantwortung der Fragen erfolgte ausnahmslos umfassend, detailliert und kenntnisreich und zeugte insgesamt von sehr hoher Fachkompetenz. Das Probegutachten überzeugte die Prüfer vor allen durch Ausführlichkeit, Übersichtlichkeit und Verständlichkeit.


13. Dezember 2016

Meisterjubiläum OM Karstedt

Am 13.12.2016 feierte Herr Karstedt in seinem Betrieb sein 25-jähriges Meisterjubiläum.
Auch Herr Bührig von der Handwerkskammer Potsdam wollte es sich nicht nehmen lassen, persönlich zu gratulieren. Es war ein schöner gelungener Vormittag neben dem Alltagsgeschäft.

Herzlichen Glückwunsch Herr Karstedt zum 25-jährigen Meisterjubiläum!

Hauptgeschäftsführer HWK Potsdam Herr Bührig, OM Matthias Karstedt, Geschäftsführerin KHS Frau Manzl (v.l.) ? ×

7. Dezember 2016

Mitgliederversammlung am 07.12.2016 im "Forsthaus Templin"

Unsere Mitgliederversammlung begann um 11:00 Uhr in der Braumanufaktur "Forsthaus Templin" mit der Begrüßung und Eröffnung des Obermeisters. Es sind einige Mitglieder unserer Einladung gefolgt und wir starteten mit der Bestätigung der Tagesordnung und des letzten Protokolls.

Dann kam unser Gastmitglied Dr. Schnell zu Wort.

Vorstellung des Gastmitgliedes Dr. Schnell durch Herrn Fischer

Er stellte sich vor und startete mit einer PowerPoint´-Präsentation über das Thema "Informationen zur Weiterbildung am PC".

Hr. Fischer ? ×

Vorstellung Firma Alegria

Nach dem Vortrag der Firma Dr.Schnell stellte sich Firma Alegria vor.

Herr Wilhelm Reim erklärte die neuste APP "HuGO".

Die App HuGO:
- macht aus Zettelwirtschaft bei Objekt-Dokumentationen jetzt wirtschaftliches Arbeiten
- ermöglicht Ihnen schon während der Übernahme, Abnahme oder Begehung eines Objektes eine lückenlose Dokumentation
- sichert direkt den exakten Zustand, Notizen und die fotografische Dokumentation zentral
- erspart Ihnen nicht nur Zeit, sondern schützt Sie durch die effiziente und professionelle Arbeitsweise vor unberechtigten Forderungen.

Bei Fragen dazu, kontaktieren Sie unsere Innung. ? ×

Vorstellung Gastmitglied Lars Sperling

Herr Sperling erklärte uns das neue Reinigungssystems der "Knickmob".

Obermeisterinformationen

Folgende Themen wurden besprochen:
Auswertung vom Tag des Handwerk
Vergabegesetz Brandenburg
Rückblick Innungsfahrt 2016
Vorschau 2017
Ehrung Herr Kobe.

Herzlichen Glückwunsch an Herrn Kobe von CLEAN UP Gebäudereinigung GmbH. Herrn Kobe wurde die silberne Meisterbriefurkunde durch den Obermeister Herrn Karstedt, feierlich übergeben. 25 Jahre auf dem Markt ist eine super Leistung!

Vorstandsmitglied Herr Frank Szczesny

Herr Szczesny berichtet über die Entlohnung im Bereitschaftsdienst beim Winterdienst und macht nochmals darauf aufmerksam, unsere Internetseite intern zu nutzen.

Wie jedes Jahr lassen wir die Versammlung ausklingen mit einem gemeinsamen Essen und guten Gesprächen.

Die Gebäudereinigerinnung Westbrandenburg wünscht Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.


10. November 2016

Zukunftsforum am 10.11.2016 in Dresden

Herr Daniel Domscheit Berg, Informatiker, Internetaktivist, ehemaliger Sprecher von WikiLeaks erzählt uns, dass in 30 Sekunden, ca. 100.00.000 E-Mails versandt werden, 70.000 Stunden Videos auf YouTube abgespielt werden und 1.500.00 Facebook Einträge geliked worden sind. Es wird Zeit mal darüber zu reden... ? ×

Gebäudedienste 2030

intelligent, proaktiv – und vollautomatisiert?Andreas Schaich (Zukunftsforscher z-Punkt) ? ×

Reinigung der Zukunft: Vom Saugroboter zur Servicedrohne

FM 4.0 heute - Dr. Alexander Ganderath, Country Manager Deutschland, ISS Facility Sevices GmbH ? ×

Diskussionsrunde

Thomas Dietrich Bundesinnungsmeister, Michael Gamtofte von VDMA , Dr. Thomas Schnell von Dr. Schnell Chemie GmbH München und Andrea Blome vom Redaktionsbüro und Verlag Münster (v.l.) ? ×

9. November 2016

Mitgliederversammlung des Bundesinnungsverband Chemnitz/Dresden am 09.11.2016

Verleihung des Integrationspreises 2016 an die Firma Gegenbauer Berlin

Obermeister Roland Böhme hält ein Grußwort

Festveranstaltung der Innung Chemnitz/Dresden aus Anlass Ihres 25-jährigen Bestehens


22. September 2016

Innungsfahrt nach Prag

22.09.-25.09.2016

Prag

Unsere diesjährige Innungsfahrt (Bildungsfahrt), ging in die bevölkerungsreichste Stadt der Tschechischen Republik, Prag.

Die Schönheit und die märchenhaften Züge lassen die Stadt zu einem beliebten Touristenmagnet werden. Man kann die Zeit in der Prager Burg verbringen oder sich bei einem herzhaften Essen in einem traditionellen tschechischen Restaurant beglücken. Das Rathaus mit seiner astronomischen Uhr bestaunen und die besten Bars im Keller von Prag finden.

22.09.2016 - Der erste Tag

Gegen 13:00 Uhr starteten wir die Reise von Berlin nach Prag mit 10 Teilnehmern. Nach 4½ Stunden Zugfahrt, kamen wir bei gutem Wetter in der Hauptstadt der Tschechischen Republik an.

Nachdem wir im Hotel eingecheckt hatten, sind wir los in Richtung Altstadt um uns von den zahlreichen Kirchen, engen Gassen und alten Häusern, die oft bis in die Romanik und Gotik zurückreichen, inspirieren zu lassen.
Am späteren Abend, haben wir in einer engen Gasse ein schönes Plätzchen gefunden und den Tag gemütlich ausklingen lassen.

23.09.2016- Der zweite Tag

Nach einem ausgiebigen Frühstück, wollten wir in Ruhe die Altstadt erkunden. Am Nachmittag lud eine schöne Dampferfahrt auf der Moldau dazu ein, sich die Sehenswürdigkeiten vom Wasser aus anzuschauen und dabei durfte auch, als Highlight, die Karlsbrücke nicht fehlen.

Nachdem wir einen schönen Eindruck von dieser wunderschönen Stadt erhielten ging es zum berühmten U Fleků. Dort haben wir bei schöner Musik und guter Stimmung, ein ausgiebiges Abendessen aus alttschechischer Küche serviert bekommen.

24.09.2016-25.09.2016- Der dritte und letzte Tag

Nach dem Frühstück hat jeder den vorletzten Tag nochmal für sich genutzt um andere Seiten von Prag kennenzulernen und weitere Sehenswürdigkeiten zu bestaunen. An jeder Ecke gab es etwas zu sehen und auch dieser Tag verging, mit vielen erlebnisreichen Eindrücken, wie im Fluge.

Mit schönen Erinnerungen und vielen tollen Erlebnissen traten wir am 25.09.2016 die Rückreise nach Deutschland an.

Diese Reise war wirklich toll und wir hoffen, dass im nächsten Jahr wieder viele Innungsmitglieder mitkommen können.


17. September 2016

Tag des Handwerk

Tag des Handwerks in Potsdam

Der diesjährige Tag des Handwerks fand am 17.09.2016 in Potsdam statt. Unter Federführung der Kreishandwerkerschaft Potsdam versammelten sich rund um den Luisenplatz etwa 40 Aussteller, die einen Überblick über die Leistungs- und Angebotsvielfalt des westbrandenburgischen Handwerks boten.

Das Gebäudereinigerhandwerk war in Form der Innung Westbrandenburg mit einem rund 100qm großen Stand an exponierter Stelle vertreten.

Stand Gebäudereiniger Innung Westbrandenburg ? ×

Getreu dem Motto "Mehr als Handwerk" gab der Stand nicht nur die Möglichkeit Informationen über eine der vielfältigsten Dienstleistungsbranchen zu erhalten sondern lud auch aktiv zum Mitmachen ein.
So konnten interessierte Gäste sich mit Profis in der Glasreinigung messen oder sich an der Teppichreinigung versuchen.

Aktives Mitmachen am Stand der Gebäudereiniger ? ×

Die Standbetreuung war mit kompetenten Ansprechpartnern besetzt, die zu allen Fragen rund um die Hygiene und Sauberkeit Rede und Antwort standen.
Außerdem war auch ein Portfolio innovativer Reinigungsmaschinen vorhanden, sodass auch einiges bestaunt und erfragt werden konnte.
Für interessierte Kunden, zukünftige Mitarbeiter oder Auszubildende, waren Listen der westbrandenburgischen Innungsbetriebe erhältlich und gleichzeitig lieferten zwei große Displays Informationen über unsere Innungsbetriebe und Ihr Wirken.

Für das leibliche Wohl der Gäste sorgte eine hauseigene Smoothie-Bar, die wunderbar mit ihren frisch zubereiteten Säften optisch zu der Vielfalt des Gebäudereiniger-Handwerks passte.

Unser Tag des Handwerk

Trotz anfänglichen Regens, hatten wir den Rest des Tages schönes Wetter und konnten auf unser Handwerk aufmerksam machen.

Danksagung der Innungsbetriebe

Unser besonderer Dank gilt allen Gästen, Helfern und natürlich den Teilnehmern unserer Innungsbetriebe.

Gebäudereinigungs-Service Potsdam; Karstedt&Hahn GmbH
Obermeister Matthias Karstedt (GF);
Theresa Kummrow

Gebäudereinigung Frank Dreihardt
stellv. Obermeister Frank Dreihardt (GF)

2M Gruppe GmbH
erweiterter Vorstand Oliver Majowski (GF)

Jolmes&Partner GmbH
Vorstandsmitglied Frank Szczesny (GF)

Gebäudereinigung Ehlert GmbH
Vorstandsmitglied Burghard Ehlert (GF);
S. Ehlert

Artur Stoll GmbH
Ralf Bock

FC Gebäudeservice
Florian Christoph (GF)

Uwe Henning Gebäudereinigung
Uwe Henning (GF)

Danksagung der Gastmitglieder und Sponsoren

Ein besonders großes Dankeschön gilt an unser Gastmitglied Hildebrandt & Bartsch; Thomas Janetzka, die nicht nur einige der interessanten Ausstellungstipps lieferten, sondern uns auch den ganzen Tag begleiteten.

Wir danken auch recht herzlich

Fa. Kenter Hagro; Hr. Michael Uhlig
Fa. J.M. Meyer
Fa. Heemann OHG
Fa. Vileda GmbH.

Hr. Janetzka (links), Hr. Karstedt (Mitte), Hr. Uhlig (rechts) ? ×

13. April 2016

Satzung

Satzung (PDF)
ältere Meldungen